Sie sind hier: Home / Kurse / Autogenes Training
Samstag, 20. Oktober 2018
Logo Ergotherapie Sabrina Burkhardt

 

Veldhausener Straße 10
49828 Neuenhaus

Telefon
0 59 41 / 98 98 99

E-Mail
info@ergo-neuenhaus.de

gruener Balken



Deutscher Verband der Ergotherapheuten e.V. - Logo

Mitglied im
deutschen Verband
für Ergotherapeuten

Autogenes Training


Das Autogene Training wurde in den 1920er Jahren 
von dem Berliner Arzt J.H. Schultz entwickelt.
Mit Hilfe dieser Entspannungstechnik kann man lernen, 
sich selbst in kurzer Zeit zur Ruhe und in einen Zustand 
der Tiefenentspannung zu bringen.

Der Begriff "Autogenen" lässt sich aus dem griechischen Worten "autos" - "selbst" und "genos" -"erzeugen" ableiten, d.h. beim Autogenen Training erzeugt man selbst etwas.

Dabei handelt es sich nicht um Hokuspokus oder Zauberei, sondern die körperlichen, wie z.B. die verbesserte Durchblutung der Haut, und psychologischen Effekte, wie z.B. Gefühl der Wärme, sind wissentschaftlich nachgewiesen.


"Das Wichtigste ist, dass man es macht!"

 

Indikation

• innere Unruhe und Unausgeglichenheit
• Schlafprobleme
• Konzentrationsstörungen
• Stress
• geringe Leistungsfähigkeit

 

Sagen sie manchmal zu sich: "Bleib ganz ruhig. Ruhe." ? Dann wenden sie bereits schon eine Art von Autogenem Training an.

Wenn sie sich gern intensiver mit dieser Thematik beschäftigen wollen nehmen sie Kontakt zu mir auf. Ich informiere sie gerne darüber.